Menü

FAQ – Ihre Fragen, unsere Antworten

Ob Sie Informationen zur Zählerstandübermittlung, ihrem Energietarif oder unserem Telekommunikationsangebot benötigen: Hier finden Sie die Antworten auf häufig gestellte Fragen rund um unsere Produkte und Services.

 

Mehrwertsteuersenkung der Bundesregierung von 19% auf 16% im Zeitraum von Juli bis Dezember 2020

Gibt SW Meerane die Mehrwertsteuersenkung weiter?

Wir geben die Mehrwertsteuersenkung vollständig weiter und berücksichtigen sie in der kommenden Jahresabrechnung. Der gesamte Jahresverbrauch wird mit 16% versteuert statt mit 19%. 

Muss ich aktiv werden, um von der Mehrwertsteuersenkung zu profitieren?

Nein, die Senkung wird automatisch an Sie als Kunde weitergegeben. Sie brauchen also nicht aktiv zu werden, sondern sparen ganz automatisch 3 % ein.

Wird mein Vertrag jetzt günstiger?

Die Nettopreise verändern sich nicht. Durch die Mehrwertsteuersenkung werden die Bruttopreise durch die geringere Mehrwertsteuer reduziert. 

Produkte - Strom und Erdgas

Welcher Stromtarif ist der richtige für mich?

Um auf Ihre individuellen Bedürfnisse optimal eingehen zu können, bieten wir Ihnen einen Stromtarif mit zwei unterschiedlichen Laufzeiten an: Meerio BestStrom mit einer Vertragslaufzeit über 12 oder über 24 Monate. Welcher der passende für Sie ist, können Sie ganz unkompliziert mit unserem > Strompreisrechner herausfinden.

Haben Sie eine Wärmepumpe oder Nachtspeicherheizung mit separatem Zähler, dann ist unser MeerioBestHeizstrom der richtige Tarif für Sie. Die Unterlagen hierfür erhalten Sie direkt von unserem Kundenservice

Welcher Erdgastarif ist der richtige für mich?

Um auf Ihre individuellen Bedürfnisse optimal eingehen zu können, bieten wir Ihnen einen Erdgastarif mit zwei unterschiedlichen Laufzeiten an: Meerio BestGas mit einer Vertragslaufzeit über 12 oder über 24 Monate. Welcher der passende für Sie ist, können Sie ganz unkompliziert mit unserem > Erdgaspreisrechner herausfinden.

Gibt es eine Preisgarantie?

Die Preisgarantie besteht – je nach Tarif – für 12 oder 24 Monate mit Vertragsbeginn unserer Meerio Best-Angebote für Strom und Erdgas.

Produkte - Telekommunikation

Was ist beim Glasfaseranschluss der Stadtwerke Meerane anders?

Glasfaser ist zukunftssicher. Bei uns erhält der Kunde keine "bis zu"- Bandbreite wie beim VDSL, wo Abweichungen zum gebuchten Traif leider die Regel sind. Bei Glasfaserinternet ist die volle und gleichbleibende gebuchte Leistung 100 % garantiert. Kein anderes Übertragungsmedium hält höhere Bandbreitenreserven bereit.  

Als Kunde haben Sie außerdem jederzeit die Möglichkeit sich für ein besseres Produkt mit höherer Bandbreite zu entscheiden, um beispielsweise neue Anwendungen zu nutzen. 

Eine Übersicht aller Dokumente und weitere Informationen finden Sie in der Rubrik Service 
>> Download & Formulare

Kann ich als Mieter auch einen Glasfaseranschluss nutzen?

Natürlich, sofern Ihre Anschrift im geförderten Ausbaugebiet liegt und Ihr Vermieter einen Hausanschluss bei uns gebucht hat. Diese Auskunft erteilt er Ihnen sicherlich gern. Sollte Ihr Vermieter noch nichts vom Breitbandausbau in Meerane gehört haben, verweisen Sie in jederzeit auf unsere Website. Ebenso wichtig ist die richtige Verkabelung im Gebäude selbst, damit Sie die volle Bandbreite auch empfangen können. Wichtige Informationen zur Verkabelung im Haus erhalten Sie in dieser Broschüre:

Glasfaserverkabelung im Haus (PDF, 2,5 MB)

Fragen zu unseren MeerioFreee-Glasfaser-Angeboten

Kann ich schnelles Internet schon während meiner Vertragslaufzeit beim Altanbieter nutzen?

Ja, sofern die Glasfaser bereits im Haus anliegt, können Sie einen Tarif Ihrer Wahl bei uns buchen und den Zeitpunkt selbst wählen. Bitte beachten Sie, dass es hierbei zu einer Überschneidung der Vertragslaufzeiten kommen kann.

Kann ich meine alte Telefonnummer behalten?

 Ja, die Mitnahme Ihrer Rufnummer leiten wir mitsamt der Kündigung bei Ihrem Altanbieter in die Wege.

Wer kündigt den Internet-Telefon-Vertrag beim bisherigen Provider/Anbieter?

Wir kündigen den Vertrag bei Ihrem bisherigen Anbieter für Sie. 

Wie geht es nach der Beauftragung weiter?

Nachdem Ihr Vertrag bei uns vollständig eingegangen ist, fragen wir das Laufzeitende Ihres bisherigen Telekommunikationsvertrages ab. Sobald uns dieses mitgeteilt wurde, erhalten Sie eine Auftragsbestätigung mit dem Datum des Vertragsbeginns. 

Ein bis zwei Wochen vor dem Anschlusstermin erhalten Sie eine Mitteilung, wann der Techniker bei Ihnen vor Ort ist, um den Anschluss frei zu schalten. 

Ich habe bereits einen Router. Kann ich diesen weiter verwenden?

Ja, das ist möglich. Sie übernehmen dabei die Einrichtung des Internetzugangs sowie die Konfiguration der Telefon-SIP-Accounts selbst. Wir überprüfen lediglich, ob die gebuchte Signalstärke am Übergabepunkt ankommt. Der Techniksupport ist bei eigenen Geräten ausgeschlossen. Bitte beachten Sie die aktuellen AGBs zu diesem Thema.

Der Router soll sich im Haus an einem anderen Ort als der Hausübergabepunkt (HÜP) befinden. Muss ich entsprechende Kabel selbst verlegen?

Ja, die komplette Inhausverkabelung liegt in der Verantwortung des Eigentümers bzw. des Mieters. Natürlich unterstützen wir Sie gerne dabei.  In unserer Broschüre zur Glasfaserverkabelung erläutern wir Schritt für Schritt die Installation. 

>> Glasfaserverkabelung im Haus Schritt für Schritt erklärt (PDF, 2,5 MB)

Was passiert mit den alten Telefonleitungen im Haus?

Wir verlegen im Rahmen des Förderprojektes lediglich bis zum sogenannten Hausübergabepunkt eine neue Glasfaserleitung. Die bisherige Verkabelung bleibt davon unberührt. 

Wie erhalte ich meine Rechnung?

Über unser Online Kundenportal erhalten Sie sowohl Ihre Rechnung als auch Einzelverbindungsnachweise, sofern gewünscht. 

Kann ich Pay-TV Angebote von Dritten z.B. Sky nutzen?

Die Nutzung und der Erwerb von Pay-TV-Paketen beim jeweiligen Anbieter ist aufgrund der integrierten Schnittstelle CI+ im Empfangsgerät möglich. HD+-Karten können direkt bei den Stadtwerken gegen gesondertes Entgelt erworben werden (Umfang HD+ entnehmen Sie bitte hier www.hd-plus.de). 

Verträge mit Sky Deutschland Fernsehen GmbH & Co. KG sind direkt mit dem Unternehmen abzuschließen. Hierbei ist anzugeben, dass eine sogenannte PKN-Karte (Privater Kabelnetzbetreiber) benötigt wird.

Sind die Stadtwerke Meerane der einzige Anbieter für Glasfaser-Tarife?

Derzeit bauen die Stadtwerke Meerane ein komplett neues Glasfasernetz im Stadtgebiet Meerane. Dies geschieht im Rahmen eines öffentlichen Förderprojektes. Sie sind derzeit der einzige Anbieter für schnelle Breitbandprodukte in diesem neuen Netz. Prinzipiell steht es allen Providern für eine Nutzung zur Verfügung.

Service

Was tun, wenn mein Energieversorger Insolvenz anmeldet?

Wenn Sie im Grundversorgungsgebiet von SW Meerane leben und  Ihr bisheriger Anbieter von Strom oder Erdgas ist insolvent, übernehmen wir die Belieferung. 

Muss ich mich um eine Ersatzversorgung kümmern?

Nein, der örtliche Grundversorger ist nach §38 des Energieversorgungsgesetzes verpflichtet, für den zahlungsunfähigen Anbieter von Strom und Gas einzuspringen und die Ersatzversorgung für drei Monate zu übernehmen. Dies geschieht automatisch, ohne dass Sie sich darum kümmern müssen. 

Was passiert nach drei Monaten?

Wenn Sie keinen neuen Vertrag abschließen, werden Sie nach Ablauf der drei Monate zu den Preisen und Konditionen der Grundversorgung beliefert. Wir empfehlen Ihnen, einen neuen für Sie passenden Tarif abzuschließen.

Wie kann ich zu SW Meerane wechseln?

Wir beliefern als langjähriger und zuverlässiger Anbieter die Stadt und Region Meerane mit Strom und Erdgas. Sie möchten eine möglichst lange Preisgarantie? Wir bieten unsere Produkte auch mit einer Preisgarantie von 24 Monaten an  – probieren Sie unseren Tarifberater gleich online aus. Bei uns sind Sie auf der sicheren Seite. 

Ich bin bereits Kunde der SW Meerane und möchte umziehen

Dann nehmen Sie Ihren Tarif Meerio BestStrom  oder Meerio BestGas  einfach mit.  In unserem >> Umzugsservice  erklären wir, wie es geht. 

Ich wohne nicht in Meerane und möchte nach meinem Umzug Strom/Erdgas von SW Meerane beziehen

Dann entscheiden Sie sich einfach für Ihren Wunschtarif (Preistarif) und beauftragen uns mit der Lieferung  >> Umzugsservice

Mein Stromverbrauch ist zu hoch, was kann ich tun?

Wir stellen Ihnen gern kostenlos ein Strom-Messgerät zur Feststellung des Stromverbrauches Ihrer Elektrogeräte zur Verfügung. Das Gerät ähnelt äußerlich einer Zeitschaltuhr mit Digitalanzeige und misst den Stromverbrauch verschiedener Geräte im Haushalt. Sie entscheiden selbst, ob Sie all Ihre Elektrogeräte testen oder nur einzelne, die Sie als Stromfresser im Verdacht haben. Anhand der ermittelten Verbrauchsdaten erkennen Sie, ob sich die Neuanschaffung eines effizienteren Geräts lohnen würde. 

Das Strom-Messgerät erhalten Sie in unserem Kundenzentrum in der Oberen Bahnstr.10. Gerne geben wir Ihnen auch unsere Broschüre mit Tipps zum Energiesparen mit.

Kann ich meine Rechnung in bar zahlen?

In unserem Kundencenter sind Einzahlungen mit EC-Karte möglich.

Wie kann ich meine Rechnungsadresse, meinen Namen oder meine Bankverbindung ändern?

Ihre personenbezogenen Daten können Sie bequem rund um die Uhr im Online-Kundenportal ändern. Dazu einfach im Kundenportal erstmalig registrieren oder in das bestehende Kundenkonto mit Ihrer E-Mail-Adresse und Passwort anmelden. 

Vertrag

Was ist der Abschlag und wie kann er geändert werden?

Ihre Abschlagsbeiträge werden auf Grundlage Ihres Vorjahrsverbrauchs berechnet. Der Gesamtbetrag Ihrer Energierechnung wird auf zwölf Zahlungstermine verteilt. Die Fälligkeit liegt dabei rückwirkend am letzten Werktag des Monats. 

Alternativ können Sie die Abschlagsbeiträge auch einmal im voraus mit der Jahresrechnung zahlen. Dafür gibt es 1% Rabatt auf den Rechnungsbetrag als Bonus.

Sie möchten Ihren Abschlag ändern? In Absprache mit unseren Servicemitarbeitern ist das selbstverständlich möglich. Kontaktieren Sie uns einfach unter Telefon (03764) 7917-51 oder in unserem Kundencenter. 

Wann und wie erfolgt die Ablesung meines Zählers?

In der Regel erhalten Sie einmal pro Jahr eine Aufforderung zur Zählerstandablesung. Im Bedarfsfall (z.B. bei einem Umzug oder bei Kündigung Ihres Liefervertrages) sollten Sie uns Ihren aktuellen Zählerstand mitteilen, ansonsten erfolgt eine Schätzung.

Warum bekomme ich von meinem Netzbetreiber eine Ablesekarte, obwohl ich bei SW Meerane Kunde bin?

Sind Sie Kunde außerhalb des Netzgebiets der SW Meerane, ist Ihr Zähler Eigentum eines anderen Netzbetreibers. Dieser ist gesetzlich dazu verpflichtet, den Zählerstand zu ermitteln. Anhand dessen rechnet der Netzbetreiber die Netznutzungsgebühren direkt mit der SW Meerane ab. Bitte senden Sie daher die Zählerkarte wie angefordert an den Netzbetreiber. Die Rechnung erhalten Sie natürlich weiterhin nur von uns.

Wo finde ich meine Zählernummer?

Sie finden Ihre Zählernummer auf Ihrer letzten Strom- oder Gasrechnung. Oder wenn Sie die Nummer direkt auf dem Zähler ablesen. Auf dem Gerät sind dabei üblicherweise zwei Nummern angebracht: Eine Seriennummer, die vom Hersteller vergeben wird, und die Zählernummer, die sich in der Regel unter dem Strichcode Ihres Strom- bzw. Gaszählers befindet. Bitte lesen Sie die Zählerstände immer ohne Kommastelle ab.

Wie kann ich meinen Zählerstand melden?

Ihren aktuellen Zählerstand für Strom oder Erdgas können Sie bequem und jeder Zeit online im Kundenportal melden. Einfach Zählernummer und Vertragskonto bereithalten und dazugehörigen Zählerstand ablesen. Eintragen im Kundenportal, fertig! 

> Zählerstand im  Kundenportal melden 

Im Kundenportal finden Sie alle Zählerstände und haben somit Ihren Energieverbrauch immer im Blick.  

Wie oft im Jahr bekomme ich eine Rechnung?

Sie erhalten einmal im Jahr eine Rechnung. Darin werden Ihre zuvor gezahlten Abschläge berücksichtigt. Bei Fragen zu Ihrer Abrechnung steht unser Kundenservice unter Telefon (03764) 7917-51 oder in unserem Kundencenter zur Verfügung.

Ich verstehe meine Rechnung nicht

Erläuterungen zum Aufbau und den Bestandteilen finden Sie unter 
>> Rechnungserklärung.

Wie lange läuft mein Vertrag?

Die Vertragsdauer steht auf jeder Rechnung, inklusive der dazugehörigen Kündigungsfrist. 

Ich habe eine Immobilie erworben. Was muss ich tun?

Melden Sie einfach Strom oder Gas bei uns an. Vorher nicht vergessen, bei der Schlüsselübergabe ein Übergabeprotokoll des Zählerstands zu machen. Genaue Infos finden Sie hier:

>> Strom und Gas anmelden

Seite drucken